Dienstag, 6. März 2012

Lachs & Meer - Besondere Delikatessen

Bei besonderen Anlässen, sei es ein Jubiläum oder Geburtstag, steht häufig an erster Stelle, was man seinen Gästen zu Essen anbietet.
Natürlich soll es etwas Besonderes sein, dass nicht nur schmeckt, sondern den Gästen auch in Erinnerung bleibt.
Deshalb entschied ich mich für die Geburtstagsfeier, das Buffet mit Lachs perfekt zu machen.

Bei Lachs & Meer wurde ich schnell fündig. Hier gibt es keine Billigware, sondern feinsten Fisch zu einem fairen Preis. 

Innerhalb von kürzester Zeit traf dann, gut gekühlt, mein Caiptains Dinner Paket bei mir ein:


In dieser Packung befindet sich folgender Inhalt:

150g Räucherlachs in Scheiben
150 g  Gravad Lachs in Scheiben
75g Aalfilet ohne Haut und
125g Forellenfilet ohne Haut
Sahnemeerrettich und Senfdillsoße inklusive

Ich habe für mein Buffet ein Lachstatar gemacht und es hat nicht nur geschmeckt, sondern war optisch ein echter Hingucker:

Lachstatar vorne links

Für mich und die fleißigen Helfer gab es während der Zubereitung natürlich auch ein paar Häppchen:


Bei den Gästen ist der Lachs sehr gut angekommen. Vor allem der Geschmack und die Frische waren dafür ausschlaggebend.

Was mich besonders begeistert hat ist, dass die Firma beispielsweise den Lachs und Gravadlachs aus Lachszuchten in Nordnorwegen bezieht. 
Die Forellen stammen aus einer Forellenzucht in der Lüneburger Heide.
Das heißt, dass hier dauerhaft etwas gegen die Überfischung der Meere getan wird. Und so kann ich die Spezialitäten von Lachs & Meer mit ruhigem Gewissen genießen.

Der Preis für das Caiptains Dinner liegt bei 26,50 EUR. Die Versandkosten kommen noch hinzu und sind nach kg gestaffelt.

Ich werde hier sicher öfter etwas bestellen, denn Preis und Leistung stimmen bis ins kleinste Detail. Und vielleicht hab ich euch ja auch ein klein wenig Appetit gemacht und ihr probiert die leckeren Sachen von Lachs & Meer selbst.....

Kommentare:

  1. Toller Bericht, der Lachs sieht echt lecker aus =)

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sieht richtig gut aus, da würde ich auch einmal bestellen. Und gut, dass es Firmen gibt, die mit Zuchtfisch handeln... ;-) Danke für den Bericht.

    AntwortenLöschen