Montag, 23. Januar 2012

Tresor-Discount Das Plus an Sicherheit

Quelle Bild: Tresor-Discount
Wer kennt sie nicht, die Fernsehreportagen in denen Menschen erzählen, dass bei Ihnen eingebrochen wurde. Schmuck, Unterlagen und wichtige Papiere sind plötzlich weg.
Das ist einer der Gründe, warum sich immer mehr Menschen für einen Tresor entscheiden. Worüber sich damals eher Geschäfte und Unternehmen Gedanken machen mussten, ist nun auch für ganz normale Personen eine Überlegung wert.

Bevor man sich jedoch für ein Modell entscheidet, ist es wichtig zu wissen, für was genau man den Tresor braucht. Sind es vielleicht wichtige Papiere, Schmuck oder einfach ein Erinnerungsstück bei dem man den Verlust nur schwer verkraften könnte?

Natürlich ist auch die Wahl des richtigen Anbieters nicht so einfach. Wer kann mich richtig beraten, wo stimmt der Service und wer hat den besten Preis?
Genau aus diesem Grund habe ich mir die Seite von Tresor-Discount einmal genauer angeschaut. 
Die Navigation im Shop ist sehr einfach und übersichtlich. Verschiedene Modelle, Wertschutz- und Stahlschränke sind in der linken Seitenleiste rasch zu finden. 

Eine große Rolle bei der Auswahl spielt aber vor allem der Platz den man zu Hause zur Verfügung hat. Nicht jeder hat genügend Raum für den Einbau eines Tresors, der sehr groß ist. Beliebt sind deswegen vor allem die Modelle, die platzsparend in Möbel integrierbar sind :

Quelle Bild: Tresor-Discount

Die Schränke auf dem Bild haben beispielsweise einen konstruktiven Einbruchschutz, das heißt sie schützen die eingeschlossenen Sachen zwar vor Diebstahl, bieten aber keinen Feuerschutz. Wer also seine Wertsachen auch gegen diese Eventualität absichern möchte, der ist mit Modellen aus der geprüften Feuerschutzkategorie sehr gut beraten:

Quelle Bild: Tresor-Discount

Das Bild zeigt euch einen Feuerschutz Möbelsafe in dem eure Dokumente bis zu 60 Minuten lang vor Feuer geschützt sind. Er ist in 4 verschiedenen Größen erhältlich und wurde ausführlich getestet und zertifiziert. Das ist vor allem dann wichtig, wenn die Wertsachen versichert sind. Meist ersetzt die Versicherung verlorene Gegenstände die nicht durch einen Safe geschützt wurden nämlich gar nicht. Man sollte also immer daran denken, dass je höher der Wert der Gegenstände oder Dokumente ist, desto größer sollte die Sicherheitsstufe des jeweiligen Safes sein.

Der Bestellablauf ist ebenfalls sehr kundenfreundlich. Eine kurze Anfrage mit den Wünschen stellen und schon erhält man sehr schnell ein maßgeschneidertes Angebot. Bestellen kann man dann ganz einfach per Mail, Post oder Fax. Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse oder Rechnung. 
Die Lieferung frei Haus erfolgt per Spedition, bei der Lieferart incl. Haustransport wird die Ware zum vereinbarten Termin durch Spezial-Transporteure angeliefert und an den gewünschten Aufstellort gebracht.

Hier findet garantiert jeder das passende Stück Sicherheit....

1 Kommentar:

  1. Die Tresore sind wirklich gut. Habe mir letztes Jahr auch einen angeschafft!

    AntwortenLöschen